Termine für den Rok Cup Germany 2018 stehen fest


Die Rok Saison 2017 neigt sich mit dem Abschluß des Rok Cup International Final dem Ende zu. Doch nach dem Rennen ist vor dem Rennen und dementsprechend arbeiten die Macher des Rok Cup Gemany mit Hochdruck an den Planungen zur neuen Saison 2018.

Die Termin-Planung ist bereits abgeschlossen. Die Rok Cup Sieger werden wieder in fünf Veranstaltungen auf unterschiedlichen Strecken ausgefahren.

Der Rok Cup Germany startet als eigene Veranstaltung im Rahmen der ACV Kart Nationals vom 21.- 22. April 2018 im ProKart Raceland in Wackersdorf in das dritte Jahr. Dann wird es international: das zweite Event steigt in der hochmodernen Kartarena im tschechischen Cheb vom 19. bis 20. Mai. Im Juni zieht es die Rokker nach Wittgenborn (16.-17.06) gefolgt von der vierten Veranstaltung in der Motorsportarena Oppenrod (07.- 08.07). Wie in diesem Jahr steigt das große Finale auch 2018 auf dem traditionsreichen Erftlandring in Kerpen vom 15.- 16. September 2018.

Die Erstplatzierten qualifizieren sich genauso wie in den vergangenen Jahren für das spektakuläre Highlight zum Saison-Abschluß: dem Rok Cup International Final 2018.

Selbstverständlich gibt es neben dem Rok Cup Germany wieder ein vielfältiges Angebot, die Rok Motoren zu fahren. So kommen die Rokker unter anderem auch bei allen Club-Läufen des Kart-Club Kerpen und dem prestigeträchtigen Graf Berghe von Trips Memorial zum Einsatz.

Die Einschreibung startet am 01. November 2017 über die Homepage des ACV-Kartsports unter folgendem Link: www.acv-kartsport.de.

Termine 2018

21.-22. April 2018 Wackersdorf

19.- 20. Mai 2018 Cheb (CZ)

16.- 17. Juni 2018 Wittgenborn

07.- 08. Juli 2018 Oppenrod

15.- 16. September 2018 Kerpen


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge