ADRESSE

Kart-Club Kerpen
ROK-Cup, Talent-Cup
Steinheide Kartbahn
50170 -Manheim

 

© 2016 by ROK Cup Germany 

KONTAKT

 

 

E-Mail: info@rokcup-germany.de

Rok Cup Germany boomt beim vierten Lauf in Oppenrod

July 28, 2017

 

 

 

Die Rokker-Gemeinde zieht mit einem weiter wachsenden Teilnehmerfeld zu ihrem vierten Lauf in die Motorsport Arena "Stefan Bellof" nach Oppenrod.  Erst vor rund zwei Wochen reagierten die Macher des Rok Cup Germany auf das große Interesse der Kart-Sportler und ließen die Eintausch-Aktion "Alt gegen Rok" mit einer Sonderprämie nochmals aufleben.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und so startet der Rok Cup Germany mit einem starken Teilnehmerfeld auf die 1.040m lange Strecke im hessischen Buseck. In insgesamt vier Kategorien gehen die Rokker an den Start: Rok Mini, Rok GP Youngster, Rok Junior und Rok Senior.

 

Bei den jüngsten Rokkern in der Rok Mini- Klasse dominierte lange Gino Nehmer mit fünf Siegen in Folge. Justin Gerritz ist aber durch seinen Sieg im letzten Rennen in Liedolsheim und 0 Punkten für Nehmer bis auf 4 Zähler an den Führenden herangerückt. Für nervenaufreibende Renn-Action ist also bei diesem Zweikampf gesorgt.

 

Die dieses Jahr neu gegründete Klasse der Rok GP Youngster ist in festen Händen von Nick Klein-Ridder, der deutlich vor dem Zweitplatzierten führt.

 

Phil Hill war bislang in diesem Jahr bei den Junioren nicht zu schlagen und so führt er deutlich das Klassement an. Der Kampf um den zweiten Platz verspricht aber viel Spannung. Tim Hartelt und Zeid Firas Tajo liegen auf den Plätzen zwei und drei nur einen Punkt auseinander. Auch Joel Mesch ist als Viertplatzierter noch in Schlagdistanz.

 

In der Klasse der Rok Senioren führte lange der Titelverteidiger Gilian Lipinski, der aber beim letzten Lauf aufgrund schulischer Verpflichtungen passen musste. Diese Chance nutze Felix Scholz, gewann beide Rennen und übernahm damit deutlich die Führung in der Gesamtwertung. Wie reagiert Lipinski in Oppenrod? Angriff auf Scholz oder Verteidigung seines zweiten Platzes gegenüber dem Drittplatzierten Christian Redzepov? 

 

Die Antworten gibt es am kommenden Wochenende, ab Sonntag auch live im Stream unter http://acv-kartsport.de/live.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Gute Neuigkeiten, der Rok-Cup wird auch in 2020 ausgetragen!

Der ROK-Cup 2020

wird als Gastserie beim WAKC und SAKC stattfinden -natürlich mit eigener...

Wir ROK-en weiter !

November 29, 2019

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

November 29, 2019

September 25, 2019

Please reload

Archiv