Gelungener Auftakt in Liedolsheim


Zufriedene Rokker beim Trainingstag zum dritten Lauf zum Rok Cup Germany in Liedolsheim. Obwohl das Wetter in ganz Deutschland ausgesprochen unbeständig ist, blieben die Rokker in der Arena of Speed von starken Regenschauern oder gar Unwetter verschont. Der heutige Testtag konnte dementsprechend genutzt werden und war somit rundum ein Erfolg.

"Alle Fahrer sind zufrieden mit den Karts und freuen sich auf die Rennen am morgigen Sonntag", so die Rok Cup-Leiter Gerhard Lindiger und Marco Jeleniowski.

Gibt es beim Halbzeit-Rennen schon erste Vorentscheidungen im Kampf um die begehrten Tickets zum Rok Cup International Final 2017 in Lonato? Können Tristan Nehmer (Rok Mini), Nick Klein-Ridder (Rok GP Youngster) und Phil Hill (Rok Junior) ihre Führungen in der Gesamtwertung weiter ausbauen oder können diesmal ihre Herausforderer wichtige Punkte einfahren? Wer übernimmt die Führung bei den Rok Senioren, da Titelverteidiger und Gesamtführender Gilian Lipinski aufgrund schulischer Verpflichtungen ausfällt?

Die Antworten gibt es Sonntag ab 09.00 Uhr im Live-Stream der Veranstaltung......


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square