ADRESSE

Kart-Club Kerpen
ROK-Cup, Talent-Cup
Steinheide Kartbahn
50170 -Manheim

 

© 2016 by ROK Cup Germany 

KONTAKT

 

 

E-Mail: info@rokcup.de.de

KCK TalentsCup - häufig gestellte Fragen kurz beantwortet

 

Fragen Antworten

1. Muss ich Mitglied im Kart-Club Kerpen sein, um mich für den TalentsCup eintragen zu können?
Nein

2. Welche Lizenz benötige ich?
Eine gültige Kart-Fahrerlizenz (mind. Nat. Lizenz Stufe C) Beantragung unter https://www.dmsb.de/meta/faqs/lizenzen/

3. Dürfen sich auch Ausländer anmelden?
Ja, sie benötigen hierzu eine DMSB-Starterzulassung.

4. Wer erhält eine Förderung?
Die Punktbesten kommen in die Auswahl.

5. Wer entscheidet über die Förderung?
Die Punktbesten, Auftreten und Sportliches Verhalten.

6. Wie wird die Förderung vorgenommen?
Der KCK handelt mit dem Team des Fahrers eine Betreuungspauschale für die Saison 2020 aus. Das Team stellt dann dem KCK  bis zur Höhe des vereinbarten Summe eine Rechnung aus.

7. Wie hoch ist die Förderung?
Für eine Bambinisaison max. 10.000,00 €, für eine Juniorensaison max. 20.000,00 € Rookie Förderung max. 5.000,00 €

8. Wer wird gefördert?
Die Punkte, die bei den einzelnen Rennen erfahren wurden, werden addiert. Vom Gremium werden dann Zusatzpunkte für Auftreten, Fairniss u.s.w. vergeben. Die Punktbesten werden dann gefördert.

9. Wer ist Rookie?


Fahrer im Alter von 8 bis 9 Jahren